Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members Holger Kroker Objekte für Oktober 2006
Artikelaktionen

Objekte für Oktober 2006

Eine Ebene höher
Grönländische Landschaft
Einsam und vom Eis geprägt ist der grönländische Sommer. Geologen suchen die Gegend von Isua auf, um hier die angeblichen Spuren frühesten Lebens zu studieren.
Afrikanisches Paradies, neu
Ein solches Bild gibt es im Sonnensystem nur auf der Erde, konkret in Afrika.
Geysir im Yellowstonepark
Hydrothermale Systeme wie hier im Yellowstonepark führen große Mengen Edelmetall mit sich an die Oberfläche.
Boden will Leben (Invalidenstraße; 10115 Berlin, von 13.11.2006 23:00 bis 26.11.2006 23:00)
Trotz der riesigen Anzahl der meist mit bloßem Auge kaum zu erkennenden Bodentiere sit das komplexe Zusammenspiel der Organismen nur den wenigsten bekannt. Dabei ist ohne das Ökosystem Boden ein Leben auf der Erde,w ie wir es heute kennen, nicht möglich.
Leben in der Steinzeit - Tieflandindianer Südamerikas im 20. Jahrhundert (Rheinisches Landesmuseum, Colmantstr. 14-18; 53115 Bonn, von 19.10.2006 10:00 bis 19.11.2006 18:00)
Die Ausstellung der Bonner Altamerika-Sammlung im Rheinischen Landesmuseum gibt dem Besucher einen Eindruck, wie das Leben in der Steinzeit gewesen sein könnte. Ausgestellt werden Stücke aus dem südamerikanischen Tiefland, die Mitte des 20. Jahrhunderts von Forschern gesammelt wurden.
Volkszählung in den Ozeanen (Adenauer Allee 160; 53113 Bonn, von 08.11.2006 20:00 bis 08.11.2006 22:00)
Seit dem Jahr 2000 arbeiten Wissenschaftler aus vielen Staaten gemeinsam an einer grundlegenden Inventur der Weltmeere. Das internationale Mammutprojekt "Zensus des marinen Lebens" wird von Professor Pedro Martinez, Direktor des Deutschen Zentrums für Marine Biodiversitätsforschung in Wilhelmshaven vorgestellt.
Naturhistorisches Fest der Staatlichen Naturhistorischen Sammlungen Dresden (Königsbrücker Landstraße 159; 01109 Dresden, von 11.11.2006 14:00 bis 11.11.2006 20:00)
Sonst verschlossene Sammlungstüren werden geöffnet und zeigen die Schätze des Museums für Mineralogie und Geologie und des Museums für Tierkunde mit Familienprogramm.
SNI für Neugierige (Edmund-Siemers-Allee 1; 20146 Hamburg, von 05.10.2006 15:30 bis 05.10.2006 17:00)
Mit millionenteuren Großgeräten erforschen Physiker, Chemiker oder Geowissenschaftler die Natur. Auf der Tagung "SNI 2006" tauschen sie in Hamburg die neuesten Ergebnisse aus. Für die Öffentlichkeit erläutern drei Wissenschaftler die Möglichkeiten der Großgeräteforschung. Den Bereich der Geowissenschaften deckt Professor Werner Kuhs von der Universität Göttingen ab. Sein Vortrag lautet: „Kristalle aus Gas und Wasser: Gashydrate als Herausforderung für Wissenschaft und Technik“
“Landbesiedlung”: brisante Dynamik in Natur und Architektur (Senckenberg Naturmuseum; 60325 Frankfurt/Main, von 12.10.2006 18:00 bis 12.10.2006 19:30)
Die Direktoren des Naturkundemuseums Senckenberg, Volker Mosbrugger, und des Deutschen Architekturmuseums, Peter Cachola Schmal, diskutieren auf dieser Podiumsdiskussion aus zwei ganz unterschiedlichen Perspektiven über die Landbe- und zersiedelung. Es moderiert Regina OehlerWissenschaftsredakteurin beim Hessischen Rundfunk.