Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members holgerkroker 0807 Leben unter dem Eis

Leben unter dem Eis

erstellt von holgerkroker zuletzt verändert: 22.07.2008 10:27

Der Meeresboden unter dem Schelfeis der Antarktis ist einer der unerreichbarsten Orte der Welt, weil hunderte Meter Eis auf ihm lasten. An einigen Stellen sind diese dicken Brocken in der jüngsten Zeit jedoch zerbrochen und haben den Blick auf den Boden unter ihnen freigegeben.

Was
  • Öffentlichkeit
Wann 03.09.2008
von 19:00 bis 20:30
Wo Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, Am alten Hafen 26, 27570 Bremerhaven
Termin übernehmen vCal
iCal

Bei ihrem Blick in die Tiefe waren die Biologen erstaunt, dass der Meeresboden mit Tieren bevölkert war, die man sonst nur aus der Tiefsee kannte. In die schon länger eisfreien Gebiete waren schon neue Tierarten eingewandert. Wie aber reagieren Wale und Robben auf abbrechende Eismassen? Wie sehen ihre Wanderrouten aus? Julian Gutt und Lars Kindermann werden ihre Zuhörer in die Antarktis entführen. Der Vortrag wird am darauffolgenden Tag zur gleichen Zeit im Bremer Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, wiederholt.