Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members holgerkroker 0812 Evolution unter dem Wal

Evolution unter dem Wal

erstellt von holgerkroker zuletzt verändert: 18.12.2008 10:22

Zum Auftakt des Darwin-Jahrs diskutieren Experten im Schloß Rosenstein über das Konzept "Evolution" in der Biologie und darüber hinaus.

Was
Wann 23.01.2009
von 18:00 bis 20:00
Wo Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart, Schloss Rosenstein
Termin übernehmen vCal
iCal

"Struggle for life" und "Survival of the fittest" – mit diesen von Darwin geprägten Begriffen wurde viel Schindluder getrieben. Der "Kampf ums Überleben" rechtfertigte Ideologien von "Sozialdarwinismus" und "Rassenhygiene" zu sprechen. Was aber steckt wirklich hinter diesen Begriffen? Gibt es ein Leben neben dem Egoismus? Welchen Platz haben moralische Werte und selbstloses Handeln?

Aus Sicht der meisten Evolutionsbiologen fügen sich Liebe, Solidarität und Kooperation durchaus in ein von Darwin geprägtes Weltbild. Dabei handelt es sich jedoch um ein „bedingtes Miteinander“, bei dem Kooperation wohl kalkuliert wird und letztendlich doch dem Überleben der eigenen Gene dient. Es gibt aber auch Wissenschaftler, die diese Lesart in Frage stellen: Gene seien nicht „egoistisch“, sondern kooperativ. Bedarf die Evolutionstheorie einer Korrektur?

Es diskutieren die Professoren Manfred Milinski, Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie, Thomas Junker, Universität Tübingen und Joachim Bauer, Universität Freiburg. Die Sendung wird aufgezeichnet von SWR 2.

Der Eintritt ist frei.