Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members holgerkroker 1201
Artikelaktionen

1201

Eine Ebene höher
Kaschmir-Beben
Die Beben der Kaschmirregion in den jüngsten 500 Jahren.
Kaschmir-Störung
Störungsverlauf im indisch-pakistanischen Nordwesten.
ICDP-Bohrgerät auf dem Toten Meer
Das eigens für Bohrungen in Seen konzipierte Bohrgerät absolvierte im Toten Meer seinen zweiten Einsatz.
Bohrung am Ufer
Eine der Bohrungen im Toten Meer wurde in flachem Wasser nahe des Ufers durchgeführt.
Schlechtes Wetter am Toten Meer
Ein Gewitter droht über dem Toten Meer.
Sonnenuntergang über Bohrplattform
Sonnenuntergang über der DOSECC-Bohrplattform im Toten Meer.
Ende einer Bohrkampagne
Die DOSECC-Bohrplattform wird am Ende der Kampagne zurück in den Hafen gezogen.
Etwas andere Muscheln (Museum für Naturkunde, Hörsaal, Invalidenstraße 43, 10115 Berlin, von 01.03.2012 10:00 bis 01.03.2012 11:00)
Brachiopoden, zu Deutsch Armfüßer, sind eine der Tiergruppen, die eigentlich niemand kennt. Jana Hoffmann ist eine der wenigen Biologen weltweit, die sich der heute noch lebenden Brachiopodenarten angenommen hat.
Schwarmintelligenz und ihre Anwendungen (Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig, Adenauerallee 160, 53113 Bonn, von 15.02.2012 19:00 bis 15.02.2012 20:30)
Die Schwarmintelligenz ist ein sich rasant entwickelndes Forschungsgebiet, das einen hohen Grad an Gesellschaftsrelevanz besitzt. Vortrag von Professor Jens Krause.
Am Niederrhein bebt die Erde (Geologischer Dienst NRW, De-Greiff-Straße 195, 47803 Krefeld, von 06.02.2012 14:00 bis 06.02.2012 15:30)
Forscher des Geologischen Dienstes NRW geben einen Überblick über Situation, Ursachen und Risiken.
Leben in der Säure (Staatliches Naturhistorisches Museum Braunschweig, Pöckelsstraße 10, 38106 Braunschweig, von 18.04.2012 20:00 bis 18.04.2012 21:30)
Vortrag über Bergbauseen als extreme Lebensräume
Angkor Wat
Der Tempel von Angkor Wat ist heute eine der größten Sehenswürdigkeiten Kambodschas.
Angkor vom Flugzeug aus
Auf dem Radarbild einer Nasa-Vermessungskampagne kann man die Wasserbecken von Angkor gut erkennen.
Goldwaschrinne
Eine Goldwaschrinne, wie sie heutzutage auch an deutschen Flüssen eingesetzt wird.
Goldwaschen bei Karlsruhe
Goldwaschen war bis zur Rheinbegradigung im 19. Jahrhundert kein schlechtes Geschäft.
Altrhein bei Ginsheim
Die Altrheinarme sind die Reste des unbegradigten Flusses, speziell am Oberrhein findet man in den dortigen Kieslagen Goldflitter.