Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members holgerkroker 1201 Etwas andere Muscheln

Etwas andere Muscheln

erstellt von holgerkroker zuletzt verändert: 30.01.2012 15:07

Brachiopoden, zu Deutsch Armfüßer, sind eine der Tiergruppen, die eigentlich niemand kennt. Jana Hoffmann ist eine der wenigen Biologen weltweit, die sich der heute noch lebenden Brachiopodenarten angenommen hat.

Was
  • Schüler
Wann 01.03.2012
von 10:00 bis 11:00
Wo Museum für Naturkunde, Hörsaal, Invalidenstraße 43, 10115 Berlin
Name
Kontakttelefon 030 2093 8550
Termin übernehmen vCal
iCal

Brachiopoden sehen aus wie Muscheln, sind aber keine. Bekannt sind meist nur ihre fossilen Überreste, denn ihre Blütezeit lag vor 416–359 Mill. Jahren. Nach einem der größten Aussterbeereignisse der Erdzeit vor 251 Mill. Jahren verschwanden sie fast vollständig. Heute kennt man nur noch 380 Arten, was ungefähr 5% der damaligen Artenvielfalt entspricht.

Bei dieser Vortragsreihe stellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Schulklassen ihre Forschungsprojekte vor. Tiefseekrebse aus der Antarktis, Meteoriten und die Entstehung des Sonnensystems, Schlangen und Seekühe sind nur einige der Themen. Die Schülerinnen und Schüler erhalten einen Einblick in den Forscheralltag und erfahren, mit welchen aufregenden Erlebnissen ein Wissenschaftlerleben verbunden ist.

Für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7.

Eintritt:  1,50 Euro Museumseintritt, 2 Begleitpersonen pro Gruppe frei

Anmeldung erforderlich unter (bis zu 160 Personen)