Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members holgerkroker 1305 Aufstieg und Niedergang der Neandertaler

Aufstieg und Niedergang der Neandertaler

erstellt von holgerkroker zuletzt verändert: 03.06.2013 11:26

Vortrag von Jean-Jacques Hublin, Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie, Leipzig.

Was
  • Öffentlichkeit
Wann 14.06.2013
von 19:00 bis 21:00
Wo Schloßtheater Neuwied, Theaterplatz 3, 56564 Neuwied
Termin übernehmen vCal
iCal

Vor mehr als 400.000 Jahren entsteht zum bisher einzigen Mal in der Weltgeschichte eine Menschenart in Europa: die Neandertaler. Sie nehmen das weitaus dickste und wichtigste Kapitel europäischer Geschichte ein. Neandertaler überleben die hiesigen eiszeitlichen Widrigkeiten außerordentlich erfolgreich – bis vor knapp 50.000 Jahren moderne Menschen einwandern und sich die Spuren der Neandertaler verlieren.
Neandertaler sind unser „Alter ego“: zugleich fremd, fern und wild, aber doch so vertraut menschlich. Archäologen und Anthropologen kratzen mit neuen Entdeckungen und modernen Methoden am Mythos um die vielzitierte Ikone menschlicher Entwicklungsgeschichte.

Die diesjährige Virchow-Vorlesung gewährt Einblicke in die neuesten Forschungen zur Entstehung, Entwicklung und zum Niedergang dieser faszinierenden Menschenart.

Die Rudolf Virchow-Vorlesung ehrt alljährlich namhafte Forscherpersönlichkeiten der Archäologie.

Weitere Informationen über diesen Termin…