Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members holgerkroker 1508 Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Polarregionen

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Polarregionen

erstellt von holgerkroker zuletzt verändert: 27.08.2015 13:52

Vortrag von Professor Josef Klostermann, Direktor des Geologischen Dienstes NRW.

Was
  • Öffentlichkeit
Wann 01.09.2015
von 19:30 bis 21:00
Wo VHS-Haus Krefeld, Von-der-Leyen-Platz 2, 47798 Krefeld
Name
Kontakttelefon 02151/3660-2664
Termin übernehmen vCal
iCal

Eisbohrkerne aus Arktis und Antarktis zeigen, wie sich das Klima während der letzten 900.000 Jahre verändert hat. Aus den Klimaaufzeichnungen der letzten Jahrzehnte geht hervor, dass die Temperaturen etwa seit 1970 im arktischen Raum um ein Grad Celsius im Jahresmittel angestiegen sind.

Wird die Arktis in naher Zukunft eisfrei sein? Welche Auswirkungen hat das abschmelzende Grönlandeis? Bricht dadurch der Golfstrom zusammen? Kommt es infolgedessen zu einer Eiszeit? Was passiert, wenn das westantarktische Inlandeis instabil wird?

Josef Klostermann stellt zunächst die Ursachen des Klimawandels dar, erläutert dabei die Rolle der Ozeane, der Atmosphäre, der Kontinente, der Biomassen sowie die astronomischen Ursachen und beschreibt die Auswirkungen auf die Polarregionen und auf das Niederrheingebiet.

Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Naturwissenschaftlichen Verein zu Krefeld und dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI).

Um Anmeldung wird gebeten.

Unkostenbeitrag: 5 Euro

Weitere Informationen über diesen Termin…