Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members holgerkroker 1604 Im Bernsteinrausch!

Im Bernsteinrausch!

erstellt von holgerkroker zuletzt verändert: 22.04.2016 16:08

Vortrag über Reptilien, die in Bernstein konserviert wurden.

Was
  • Öffentlichkeit
Wann 18.05.2016
von 19:00 bis 20:00
Wo Staatliches Naturhistorisches Museum Braunschweig, Lichtsaal, Pockelsstraße 10, 38106 Braunschweig
Termin übernehmen vCal
iCal

Durch moderne Methoden kann man den „Bernsteinechsen“ - in Bernstein konservierten Eidechsenfossilien - Informationen entlocken, die bei anderen Fossilien nicht mehr zu finden sind: Schuppenstrukturen, Gewebereste oder feinste Knochenstrukturen. Und sie sind klein, so klein, dass man sie als Gesteinsfossil übersehen würde. Damit geben sie Einblick in eine Lebensgemeinschaft kleinster Arten oder Jungtiere.

Bisher sind kaum derartige Eidechsenfossilien bekannt geworden und wenn, dann stammen sie meist aus dem relativ jungen karibischen Bernstein. Philipp Wagner vom Landesbund für Vogelschutz Bayern berichtet in seinem Vortrag über Eidechsenfossilien in fast 100 Millionen Jahre altem Bernstein aus Burma und stellt ihre wissenschaftliche Relevanz vor.

Kosten: 3 Euro, für die Mitglieder der Gesellschaft für Naturkunde e.V. ist der Eintritt kostenlos.