Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members huenken BMBF Projekte Aurora Borealis

Aurora Borealis

erstellt von huenken zuletzt verändert: 23.08.2007 14:34

Projekt:
Aurora Borealis: Durchführung abschließender technischer Untersuchungen und Aufbau eines internationalen Konsortiums für das eisbrechende Forschungsschiff AURORA BOREALIS
Laufzeit:
01.03.2007 bis 31.01.2009
Koordinator:
Prof. Dr. J. Thiede

Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) Bremerhaven
Am Handelshafen 12
27570 Bremerhaven
Programm:
Programm Meeresforschung der Bundesregierung (1993)
Themenschwerpunkt: Ifrastruktur
Ziele:
Unter dem Namen "AURORA BOREALIS" wird ein eisbrechendes Forschungs- und Bohrschiff geplant, das ganzjährige, interdisziplinäre Expeditionen im zentralen arktischen Ozean ermöglichen und damit Erkenntnisse über eine der am wenigsten erforschten Regionen der Erde liefern soll. Ein vergleichbares Schiff ist bisher nicht vorhanden und auch anderswo nicht in Planung.

Die Machbarkeit des Baues von AURORA BOREALIS ist 2004 in einer Studie des Alfred- Wegener - Institutes für Polar- und Meeresforschung grundsätzlich nachgewiesen worden. Der Wissenschaftsrat befürwortet in einem Gutachten über zukünftige Entwicklungen von Forschungsinfrastruktur den Bau des Schiffes grundsätzlich und unterstreicht, dass weitere Entwicklungsarbeiten und Modellversuche notwendig sind, um die ingenieurwissenschaftlichen Voraussetzungen für eine endgültige Entscheidung zu schaffen.

Im zur Rede stehenden Vorhaben sollen als Grundlage für ein späteres Votum der politischen Entscheidungsträger über den Bau des Schiffes die notwendigen technisch-konstruktiven Untersuchungen sowie eine belastbare Abschätzung der Bau- und Betriebskosten vorgenommen werden. Damit ist der Schwerpunkt des Vorhabens gegeben. Eine weitere Aufgabe besteht in der Erarbeitung von Maßnahmevorschlägen zur Implementierung von AURORA BOREALIS im europäischen Forschungsraum und in ausgewählten nichteuropäischen Ländern. Dazu zählt auch die Weiterentwicklung des Programms der internationalen Polarforschung unter Berücksichtigung der sich mit der AURORA BOREALIS ergebenden neuen Möglichkeiten.