Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members huenken BMBF Projekte FS SONNE (SO 167)

FS SONNE (SO 167)

erstellt von huenken zuletzt verändert: 04.08.2011 07:59

Projekt:
FS SONNE (SO-167)
LOUISVILLE- Dynamik und Magmatismus eines Mantelplumes und sein Einfluss auf die Tonga-Kermadec Subduktionszone sowie magmatisch induzierte Mineralisationsprozesse und ihre zeitliche Variabilität

Laufzeit:
01.07.2002 bis 31.12.2004
Koordinator:
Prof. Dr. Stoffers

Universität Kiel, Institut für Geowissenschaften
Ludewig-Meyn-Str. 10
24118 Kiel
Projektpartner:
Technische Universität Bergakademie Freiberg, Institut für Mineralogie (Lagerstättenlehre & Petrologie)
Programm:
Meeres- und Polarforschung
Themenschwerpunkt: Ozeanische Lithosphäre
Ziele:
Die Dynamik des oberen Erdmantels soll mit Hilfe von Rückschlüssen aus geochemisch-petrologischen Daten des Louisville-Rückens und seiner Interaktion mit dem Tonga-Kermadec-Inselbogen untersucht werden. Die Manteldynamik gibt Hinweise auf Prozesse, die maßgeblich für die Plattentektonik verantwortlich sind.

Neben der bathymetrischen Vermessung wurde der Meersboden mit dem OFOS vermessen. Die Probennahme erfolgt mit Hilfe von Dredgen und dem TV Greifer.

Der Fahrtbericht liegt als Hardcopy bei der Technischen Informationsbibliothek in Hannover vor und Wochenberichte der Forschungsfahrt finden sich auf der Internetplattform des FS SONNE (BGR).
Ergebnisse:
Teile der Ergebnisse der Forschungsfahrt mit FS SONNE wurden direkt bei der Durchführung einer weiteren Forschungsfahrt mit dem australischen RV Southern Surveyor 2003 unter Beteiligung eines wissenschaftlichen Mitarbeiters der Universität Kiel weiter verwendet.