Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members huenken BMBF Projekte FS SONNE (So 183)

FS SONNE (So 183)

erstellt von huenken zuletzt verändert: 30.10.2007 07:49

Projekt:
FS SONNE (SO 183) - AISTEK II: Südöstlicher Atlantik und südwestlicher Indik: Rekonstruktion der sedimentären und tektonischen Entwicklung seit der Kreide: Mozambique-Rücken und -Becken
Laufzeit:
01.05.2005 bis 30.06.2006
Koordinator:
Dr. W. Jokat

Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) Bremerhaven
Columbusstr.
27568 Bremerhaven
Programm:
Meeres- und Polarforschung
Themenschwerpunkt: Plattentektonik
Ziele:
Die Rekonstruktion der Vorgänge beim Aufbrechen des großen Südkontinents Gondwana stehen im Mittelpunkt der Untersuchungen in diesem Schlüsselgebiet. Die Folge der grundlegenden Änderung in der Anordnung der Kontinente waren Änderungen der Meeresströmungen und des globalen Klimas. Die geplanten Untersuchungen sollen vorhandene Wissenslücken in diesem Gebiet schließen, da dieser Teil noch weitgehend unerforscht ist. Hintergrund ist ebenso wie bei der Fahrt SO 182 das bessere Verständnis der globalen Zirkulation (global conveyor belt) als ein treibender Motor des Klimas.
Ergebnisse:
Der Fahrtbericht wird als Hardcopy bei der Technischen Informationsbibliothek in Hannover hinterlegt. Die Wochenberichte der Forschungsfahrt finden sich auf der Internetplattform des FS SONNE bei der BGR Hannover.
Veröffentlichungen:
Die wissenschaftlichen Ergebnisse sind in den verschiedenen fachspezifischen nationalen und internationalen Zeitschriften nachzulesen.