Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members huenken BMBF Projekte BOSMAN II

BOSMAN II

erstellt von huenken zuletzt verändert: 26.07.2011 11:39

Projekt:
BOSMAN II
Boreale Schwämme als marine Naturstoffquelle

Laufzeit:
01.04.2002 bis 31.05.2005
Koordinator:
Prof. Dr. Walter Michaelis

Universität Hamburg, Institut für Biogeochemie und Meereschemie
Bundesstr. 55
20146 Hamburg
Projektpartner:
Technische Universität Berlin, Institut für Technischen Umweltschutz

Universität Göttingen, Geowissenschaftliches Zentrum (Geobiologie)

Universität Bonn, Institut für Pharmazeutische Biologie

Novozymes Deutschland GmbH
Programm:
Programm Meeresforschung der Bundesregierung (1993)
Themenschwerpunkt: Marine Naturstoffforschung
Ziele:
Hauptziel des sich in der zweiten Projektphase befindenden Vorhabens BOSMAN ist die Überprüfung der industriellen Verwertbarkeit von Naturstoffen und Enzymen borealer Schwämme und assoziierter Mikroorganismen. Die Arbeiten konzentrieren sich auf

● die Entwicklung neuer Bioassays zum Screening von Naturstoffen,

● die Identifizierung pharmakologischer Wirkweisen von Naturstoffen gegenüber spezifischen Krankheitstestsystemen,

● die Isolierung industriell verwertbarer Enzyme aus schwammassoziierten Prokaryota und

● die Weiterführung der 'Porifera-Datenbank' für das Verbundprojekt.

Weitere Informationen sind den Webseiten des Projekts BOSMAN II auf dem Server der Universität Hamburg zu entnehmen.