Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members huenken BMBF Projekte Ersatzbau FS SONNE

Ersatzbau FS SONNE

erstellt von huenken zuletzt verändert: 04.07.2012 12:57

Projekt:
Ersatzbau FS SONNE
Wissenschaftlich-technische Koordination
Laufzeit:
01.04.2012 bis 31.01.2015
Koordinator:
Dr. Klaus von Bröckel

Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel (GEOMAR)
Wischhofstr. 1-3
24148 Kiel
Programm:
Programm Meeresforschung der Bundesregierung (1993)
Themenschwerpunkt: Forschungsinfrastruktur
Ziele:
Im Strategiepapier der DFG und des Konsortiums Deutsche Meeresforschung wird vor dem Hintergrund der der wissenschaftlichen Herausforderungen für die deutschen Meerswissenschaften die Notwendigkeit für den Ersatz des Forschungsschiffes SONNE begründet und die wissenschaftlich-technischen Grunddaten für ein Nachfolgeschiff herausgearbeitet.

Gegenstand des Vorhabens ist die wissenschaftliche-technische Planung und Koordination des Baus des FS SONNE II. Damit wird ein Beitrag dazu geleistet, die Zielsetzungen im Programm Meersforschung der Bundesregierung auch in Zukunft auf hohem wissenschaftlichem Niveau erfüllen zu können.

Die Aufgaben und Arbeitsziele des Vorhabens lauten:
  • Erarbeitung eines wissenschaftlich-technischen Anforderungskatalogs für das neue Schiff,
  • Erstellung der dazu gehörigen speziellen Bauvorschriften für die Ausschreibung,
  • Wissenschaftlich-technische Begleitung bei Ausschreibungs- und Angebotsverhandlungen,
  • Durchführung der wissenschaftlichen Bauaufsicht,
  • Ausführung der wissenschaftlichen Probefahrten,
  • Begleitung eventuell erforderlicher Rest- und Garantiearbeiten.
Im Zuge des Projekts wurden bisher ein erster Generalplanentwurf erstellt sowie ein vorläufiger "Wissenschaftlich-technischer Anforderungskatalog" erarbeitet.