Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members huenken BMBF Projekte IKZM Westküste Schleswig-Holstein III

IKZM Westküste Schleswig-Holstein III

erstellt von huenken zuletzt verändert: 27.07.2011 14:19

Projekt:
IKZM Westküste Schleswig-Holstein III: Forschung für ein integriertes Küstenzonenmanagement - Zukunft Küste
Laufzeit:
01.03.2008 bis 30.04.2010
Koordinator:
Dr. A. Kannen

Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Material- und Küstenforschung
Max-Planck-Str. 1
21502 Geesthacht
Projektpartner:
Universität Kiel, Institut für Ökosystemforschung (ÖSF)

Universität Hamburg, Institut für Meereskunde (IfM)

Programm:
Programm Meeresforschung der Bundesregierung (1993)
Themenschwerpunkt: Integriertes Küstenzonenmanagement
Ziele:
Die erste Förderphase des Verbundvorhabens IKZM Westküste läuft seit 01. April 2004 (vgl. IKZM Schleswig-Holstein). In dieser Zeit wurden ökologische, ökonomische und sozio- ökonomische Entwicklungsaspekte in der Region der Westküste Schleswig-Holsteins vor allem vor dem Hintergrund des Ausbaus der Off-shore Windenergieanlagen untersucht. Dahinter stand das Ziel, auf der Basis des IKZM Methoden zu entwickeln, die es gestatten, die damit verbundenen Prozesse nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit zu gestalten. In der zweiten Förderphase sollen kumulative Effekte der Entwicklungsprozesse stärker in den Vordergrund treten. Außerdem soll das Potenzial einer Wasserstoffgewinnung in Kopplung mit den Windenergieanlagen abgeschätzt und in seiner Wirkung auf die Entwicklung der Region untersucht werden.