Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members huenken BMBF Projekte INTBEM B

INTBEM B

erstellt von huenken zuletzt verändert: 28.07.2011 14:15

Projekt:
INTBEM B
Integrierte Bemessung von See- und Ästuardeichen
Mathematische Modellierung der hydrodynamischen Belastung von Deichen (03KIS062)

Laufzeit:
01.11.2006 bis 31.03.2010
Projektleiter:
Dipl.-Ing. H. Niemeyer

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN,), Betriebsstelle Norden-Norderney, Forschungsstelle Küste
An der Mühle 5
26548 Norderney
Projektpartner:
Universität Duisburg-Essen, Fachgebiet Geotechnik

Programm:
Schifffahrt und Meerestechnik für das 21. Jahrhundert
Konzept: Forschungskonzept für das Kuratorium für Forschung im Küsteningenieurwesen
Ziele:
Vorrangiges Ziel ist die integrierte Bemessung von Deichen unter gleichzeitiger Berücksichtigung der äußeren hydrodynamischen Kräfte und der Widerstandsfähigkeit der verwendeten Erdbaustoffe (Klei, Mergel) über die Formulierung deterministischer Grenzzustandsgleichungen.

Ermittlung der Belastungsbandbreiten aus denen des Bemessungsseegangs und mathematische Modellierung der hydrodynamischen Einwirkungen auf Deiche (Wellenauf- und -rücklauf auf der Außenböschung, Schichtdicken auf der Deichkrone, Überlaufvolumen und -geschwindigkeiten auf der Binnenböschung; Verifikation mittels neuronaler Netzwerke; empirische Ermittlung von Druckschlagbelastungen.

Überführung der Ergebnisse in die Bemessungspraxis zur Erhöhung von Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Weiterhin lassen sich bestehende Küstenschutzwerke hinsichtlich ihrer Sturmflutsicherheit genauer als bisher überprüfen. Hiermit ist eine verbesserte Grundlage für die Vorsorgeplanung hinsichtlich von Folgen zum globalen Klimawandel gegeben.