Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members huenken BMBF Projekte KOMEX II

KOMEX II

erstellt von huenken zuletzt verändert: 04.07.2012 13:06

Projekt:
KOMEX II
Kurilen Ochotskisches Meer Experiment

Laufzeit:
01.06.2001 bis 31.05.2004
Koordinator:
Prof. Dr. Dullo

Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel (GEOMAR), Paläo-Ozeanographie
Wischhofstr. 1 - 3
24148 Kiel
Projektpartner:
Universität Hamburg - Institut für Biogeochemie und Meereschemie (IfBM)

Stiftung Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (Stiftung AWI)
Programm:
Meeres- und Polarforschung
Themenschwerpunkt: Marine und polare Ökosystemforschung
Ziele:
Das übergeordnete Ziel des deutsch-russischen Projektes KOMEX (KOMEX Pilotphase, KOMEX I und KOMEX II) ist die Erforschung des Ochotskischen Meeres hinsichtlich seines Einflusses als kontrollierender Faktor bei der Klimaentwicklung und die Klärung der Mechanismen verschiedener Stoffkreisläufe im Ochotskischen Meer und ihrer Auswirkungen auf das Klimageschehen. Ein weiterer wesentlicher Aspekt der Untersuchungen ist die plattentektonische Entwicklung des Ochotskischen Meeres im Laufe der Zeit und die Untersuchung des Vulkanismus auf Kamtschatka.

In der laufenden dritten Phase wurde neben zwei Schiffsexpeditionen auch eine Landexpedition auf Kamtschatka und Beprobungen auf verschienenen Kurileninseln durchgeführt.