Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members huenken BMBF Projekte Trophische Plastizität

Trophische Plastizität

erstellt von huenken zuletzt verändert: 22.12.2010 09:51

Projekt:
Trophische Plastizität ausgewählter Schlüsselarten im Klimawandel
Laufzeit:
01.01.2009 bis 31.12.2011
Projektleiter:
Dr. Nicole Aberle-Malzahn

Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) Bremerhaven
Am Handelshafen 12
27570 Bremerhaven

Programm:
BMBF Rahmenprogramm »Forschung für nachhaltige Entwicklungen« (2009)
Themenschwerpunkt: Klimafaktor Ozean/Polargebiete

Ziele:
Das Projekt ist Teil des europäischen Verbundvorhabens "Marine phylogeographic structuring during climate change: the signature of leading and rear edge of range shifting populations". Im Verbundvorhaben sollen ausgewählte Zielarten an Felsküstenstationen des Mittelmeeres und entlang der westeuropäischen Küstenlinie überwacht, gesammelt und genetisch untersucht werden. Im Mittelpunkt stehen dabei Arten, die in diesem Gebiet ihre Verbreitungsgrenze finden. Die genetischen Analysen sollen im Zusammenhang mit nahrungsnetzbezogenen Untersuchungen zu einem besseren Verständnis der durch Klimafaktoren verursachten Änderungen im Ausbreitungsmuster dieser Arten führen.

Das AWI beteiligt sich mit dem Teilprojekt "Trophische Plastizität ausgewählter Schlüsselarten im Klimawandel" an dem Verbund und ist für das Arbeitspaket 3 "Trophic ecology" federführend.