Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members redaktion Fotos 01_2006
Artikelaktionen

01_2006

Eine Ebene höher
"Cooler" Planet mit kleiner Masse um weit entfernten Stern entdeckt
Dichtes Sternfeld in Richtung des Galaktischen Zentrums (Sternbild Schuetze); markiert ist der Stern OGLE-2005-BLG-390 (kombinierte VRI-Aufnahmen von PLANET/ESO mit 1.54m Danish Telescope).
Strukturen in Eis und Schnee
Schneeproben von der Oberfläche zu untersuchen, ist nur eine Seite des Projekts EPICA. Eine Bohrung drang bereits in bis zu 3 300 Metern Tiefe vor, was einem Alter des Eises von über 900 000 Jahren entspricht.
Strukturen in Eis und Schnee
Schneeproben von der Oberfläche zu untersuchen, ist nur eine Seite des Projekts EPICA. Eine Bohrung drang bereits in bis zu 3 300 Metern Tiefe vor, was einem Alter des Eises von über 900 000 Jahren entspricht.
Das 26-köpfige Team
Das 26-köpfige Team aus Technikern und Wissenschaftlern nach Beendigung der Bohrarbeiten. Am Bohrturm in der Mitte des Bildes hängt eine völlig vereiste Bohrlochsonde, mit der unter anderem der Temperaturverlauf im Bohrloch vermessen wurde.
Blick in die Halle aus Schnee und Eis
Blick in die Halle aus Schnee und Eis in der die Bohrarbeiten ablaufen. Rechts im Vordergrund ist ein Kernrohr zu sehen, in dessen Innerem die einzelnen Eiskerne nach oben kommen.
Detailaufnahme des „Eisbartes“
Nach dem Eintauchen des Bohrers in das Schmelzwasser am Grund des Eisschildes hat sich am Ende ein Bart aus Eis gebildet.
Kohnen-Station in der Antarktis
Arbeit an der Kohnen-Station in der Antarktis
Hochgebirgsgletscher
Antarktische Eisformation bei McMurdo
Thüringer Horchposten ins Erdinnere erhielt noch feineres Ohr
Das neue Strainmeter wird in das mit Beton gefüllte Bohrloch gepresst - es ist bereits zur Hälfte verschwunden.
Internationaler Masterstudiengang für Planer
International Master of Landscape Architecture (IMLA) - Gemeinsames Studienprogramm der Hochschulen HfWU Nürtingen-Geislingen, Rapperswil und Weihenstephan
Karlsruher Institut für Nukleare Entsorgung (INE)
Arbeiten mit Actiniden am Institut für Nukleare Entsorgung
Das segelnde Klassenzimmer
Die Brigg Roald Amundsen verfügt über 850 Quadratmeter Segelfläche und wird vor allem für Jugend- und Bildungsreisen eingesetzt
Das segelnde Klassenzimmer
Auch in Bremerhaven gilt: Wissenschaftliche Experimente machen Schule spannend
Lange Nacht der Wissenschaften
6. Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam am 13. Mai 2006 von 17 bis 1 Uhr
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
 
mammoth skull
A frozen mammoth skull in the ice cave displays its excellent state of preservation.
Genomicists Webb Miller and Stephan C. Schuster
Genomicists Webb Miller and Stephan C. Schuster in front of the Roche / 454 Life Sciences' Genome Sequencer 20 System that was used to sequence mammoth nuclear DNA.
Edge-on Protoplanetary Disk in the Orion Nebula
 
Orion Nebula, NGC 1976, M42
 
Drake-Passage
Durch die Drake-Passage zwischen Südamerika und Antarktis strömt der Antarktische Zirkumpolarstrom.
Polarstern
Polarstern bei der Versorgung der Neumayer-Station.
Krill hat eine Schlüsselrolle im antarktischen Nahrungsnetz.
 
Regenwald
Tropische Gebiete tragen nach den neuen Forschungsergebnissen des Max-Planck-Instituts für Kernphysik besonders stark zum Methanbudget in der Atmosphäre bei, da dort die größte Menge an Biomasse gebildet wird.
Stardust Memories - Kometenschweif erreicht Frankfurt
Einschlagtrichter eines Hochgeschwindigkeitspartikels in Aerogel; der Partikel befindet sich am Ende des Trichters.
STARDUST02