Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members redaktion Fotos Foto_Kurznachrichten
Artikelaktionen

Foto_Kurznachrichten

Eine Ebene höher
08_2005
 
09_2005
 
Oktober 2005
 
11_2005
 
12_2005
 
2005_Juni
 
April_2005
 
Fotos Februar 2005
 
Fotos_Dezember2004
 
Fotos_Januar2005
 
Fotos_Maerz_2005
 
Fotos_Mai2005
 
Fotos_November2004
 
Fotos_Oktober2004
 
MOS-Daten zum mittleren Schwarzmeer
Eine Aufnahme des mittleren Schwarzmeers - Sie demonstriert eindrucksvoll, wie die einzelnen Bestandteile, die sich im Farbbild überdecken (links) mit den speziellen Auswerteverfahren separieren lassen. Das wird an den völlig unterschiedlichen Verteilungsmustern deutlich.
MOS-Daten zur Deutschen Bucht
Eine Aufnahme der Deutschen Bucht - Sie demonstriert eindrucksvoll, wie die einzelnen Bestandteile, die sich im Farbbild überdecken (links) mit den speziellen Auswerteverfahren separieren lassen. Das wird an den völlig unterschiedlichen Verteilungsmustern deutlich.
Giftige Blaualgenblüte in der Ostsee
Echtfarbkomposit (Farbmischung wie bei einem Foto) einer giftigen Blaualgenblüte in der Ostsee von MOS und dem amerikanischen Instrument MODIS.
Aletschwald
Im nur wenige 100 m höher gelegenen Aletschwald können die Besucher den ältesten Bäumen der Schweiz begegnen. Seit 1933 steht der Aletschwald unter Schutz. Vor allem die eindrucksvolle Arve - sie stellt die wichtigste Baumart im Naturschutzgebiet dar - wächst nur sehr langsam, kann dafür aber ein Alter von 800 Jahren oder mehr erreichen.
Eiskarte der Antarktis, 11.07.2004
Wissenschaftler der Uni Bremen erstellen mit einem eigens entwickelten Verfahren taeglich aktualisierte Meereiskarten, die ueber die Ausdehnung des Meereises in Arktis und Antarktis Auskunft geben. Dies sind die detailliertesten Karten, die weltweit zur Verfuegung stehen. Sie werden von der Schifffahrt und den Wetter- und Eisdiensten zahlreicher Laender genutzt. Die Bremer Eiskarte ist im Internet taeglich aktualisiert einsehbar .
Cover BINE Broschuere
 
Dr. Michael Montenari
Der Tübinger Wissenschaftler Dr. Michael Montenari entdeckte die geologischen Ablagerungen der 200 Millionen Jahre alten Todeswelle.
Das Magnetfeld der Erde in einer Computersimulation
Blaue Farbtöne zeigen einen "magnetischen Fluss" nach außen, rote Farbtöne einen Fluss nach innen. An der Oberfläche des Erdkerns (unten) ist das Magnetfeld viel kleinräumiger und komplexer als an der Erdoberfläche (oben). (Bild: Max-Planck-Institut für Aeronomie)
Das Karlsruher Dynamo-Experiment
Flüssiges Natrium wird durch ein Röhrensystem gepumpt, um einen Geodynamo künstlich zu erzeugen.
Sternförmiger Eiskristall
 
Nördlicher Elmhang, Königslutter: 3D-Visualisierung
Bildschirmfoto vom interaktiven Lenné3D-Player (Echtzeit Renderer), Szenario für den Nördlichen Elmhang (GIS-Daten vom "Interaktiven Landschaftsplan Königslutter", ZIB 04.2004)