Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members redaktion Fotos Foto_Kurznachrichten 11_2005
Artikelaktionen

11_2005

Eine Ebene höher
Tanks wie diese bilden die Grundlage jedes Detektors
Jeder von ihnen fasst 12000 Liter Wasser. Kosmische Strahlung verursacht winzige Leuchtspuren in ihrem Innern.
Ansetzen des Eisbohrers im antarktischen Festlandeis
 
Im Eislabor werden die zehn Zentimeter dicken und bis zu drei Meter langen Eiskerne einer ersten Analyse vor Ort unterzogen
 
Rund zehn Prozent der Eiskerne sind Luftblasen, in denen die Atmosphäre vergangener Zeiten eingeschlossen ist
 
Die Kohnen Station des Alfred-Wegener-Instituts ist nur im antarktischen Sommer besetzt
 
Landschaft im Schnee
 
Erwartete Änderung in den jährlichen maximalen windbedingten Wasserständen
...zwischen 2071 bis 2100 bei relativ starkem Treibhausgasanstieg, Einheit: Meter. (Datenbasis: Woth, 2005)
Ein Index für die Sturmaktivität
...im Bereich der Nordsee für 1880-2002. Die Zeitserie basiert auf täglichen Beobachtungen der Luftdruckschwankungen.(Datenbasis: H. Alexandersson SMHI, Norrköping, Schweden)
Das Cyanobakterium Arthrospira ('Spirulina') aus dem Bogoriasee, Kenia
 
Flamingos am Bogoriasee in Kenia
An den Salzseen Ostafrikas ist eine dichte Population des Zwergflamingos beheimatet, dessen Hauptnahrung das Cyanobakterium Arthrospira('Spirulina') darstellt.
Unterirdischer Stausee liefert Trinkwasser
Die unterirdische Baustelle im Distrikt Gunung Kidul auf der indonesischen Insel Java
Unterirdischer Stausee liefert Trinkwasser
Die Baustelle im Distrikt Gunung Kidul auf der indonesischen Insel Java
Prof. Mike Hulme
Mike Hulme gilt als Experte für den Bereich globaler Klimawandel und dessen Folgen. Er hat mehr als 120 wissenschaftliche Veröffentlichungen zu diesem Thema publiziert sowie zahlreiche Forschungsberichte und populärwissenschaftliche Beiträge verfasst. Seit 2000 ist er Executive Director des Tyndall Centre for Climate Change Research.
Kreidezeitlichen Klima-Zyklen auf der Spur
Die sich abwechselnden Schichten aus Kalk und Mergel in Nordspanien sind 94 Millionen Jahre alt.
Kreidezeitlichen Klima-Zyklen auf der Spur
Messung der natürlichen Gamma-Strahlung im Gelände