Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members redaktion Veranstaltungskalender 2004_September Wasser aus Klüften und Schichten

Wasser aus Klüften und Schichten

erstellt von redaktion zuletzt verändert: 17.11.2016 13:28 — abgelaufen

Dass sich in einem regenreichen Gebiet auf den Höhen des Sandsteinodenwaldes die Bewohner früher von „Wassernöthen“ geplagt wurden, ist heute kaum zu glauben aber durch seinen geologischen Aufbau erklärlich. Warum das Trinkwasser während Trockenperioden mit dem Kuhfuhrwerk aus „Schluchten und Thälern“ herbeigeschafft werden musste und wie man am Ende des 19. Jahrhunderts versuchte, mit Hilfe der Technik den Wasserproblemen Herr zu werden, erfahren – besser: erlaufen - Sie während einer Wanderung in der herrlichen Umgebung Rothenbergs. Die Begehung eines Brunnenstollens aus dem 19. Jahrhundert zeigt den Aufwand, mit dem die Nutzung der wasserführenden Klüfte im Buntsandstein zur Wasserversorgung verbunden war. Während einer Besichtigung des historischen Pumpwerkes mit Wassermotor erfahren Sie, wie es mit Hilfe der Technik am Ende des 19. Jahrhunderts gelang, ergiebige Schichtquellen weit unterhalb der Ortslage für die Wasserversorgung zu nutzen und sogar die zum Pumpen notwendige Energie mit Hilfe des Wasserangebotes zu gewinnen. Ein Steinbruch gibt „Aufschluss“ über den Aufbau des Deckgebirges aus Sandstein. Wie an einer Perlenschnur aufgereiht finden sich in jedem Talgrunde, den Sie erwandern werden, eine Quelle, die über einer wasserundurchlässigen Schicht des Sandsteines zu Tage tritt. Plätze, die, besonders in Verbindung mit einer ordentlichen Brotzeit, auch zum Verweilen einladen.

Was
  • Öffentlichkeit
Wann 26.09.2004
von 10:00 bis 14:00
Wo Parkplatz vor dem Rathaus, Hauptstr. 23; Rothenberg
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

Teilnahmebeitrag: 4,00 € (incl. Brotzeit), <br />Anmeldung: nicht erforderlich, <br />Information: Bitte Gummistiefel mitbringen! <br />Gesonderte Terminvereinbarung für Gruppen möglich (Kontakt: T. Wilcke, Tel. 06275-1027). <br />