Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members redaktion Veranstaltungskalender 2005_Juli Lange Nacht der Wissenschaften Halle: Geowissenschaften

Lange Nacht der Wissenschaften Halle: Geowissenschaften

erstellt von redaktion zuletzt verändert: 17.11.2016 13:28 — abgelaufen

In der Nacht vom zweiten zum dritten Juli lädt die Universität Halle zur langen Nacht der Wissenschaften ein. Hier das Programm des Fachbereichs Geowissenschaften: 19.00–1.00 Uhr (Haus 3, Erdgeschoss) Schleiflabor Bearbeiten von Gesteinsmaterial: Sägen, Schleifen, Polieren, Anfertigen von Anschliffen, Dünnschliffen oder Polituren 19.00–1.00 Uhr (Innenhof) Klimastation und Luftgütemessung Demonstration von Klima- und Luftmessungen 19.00–1.00 Uhr (Innenhof) Grundwassermessstelle Demonstration und Probennahme an der Grundwassermessstelle im Innenhof 19.00–1.00 Uhr (Innenhof) Landesamt für Geologie und Bergwesen Präsentation des Landesamtes für Geologie und Bergwesen zur Langen Nacht der Wissenschaften zusammen mit dem Fachbereich Geowissenschaften 19.00–1.00 Uhr (Innenhof) UZU, Universitätszentrum für Umweltwissenschaften Präsentation des Universitätszentrums für Umweltwissenschaften UZU zur Langen Nacht der Wissenschaften zusammen mit dem Fachbereich Geowissenschaften 19.00–1.00 Uhr (Haus 3, 1. Etage) Kartensammlung Darstellung und Erläuterung historischer Karten und Präsentation moderner Kartendarstellungen im Internet 19.00–1.00 Uhr (Haus 4, 3. Etage) Fernerkundung Darstellung und Auswertung von Satellitendaten 19.00–1.00 Uhr (Haus 3, 2. Etage) Rasterelektronenmikroskop Erläutern und Vorführen der Rasterelektronenmikroskopie 19.00–1.00 Uhr (Innenhof) Fotozeppelin des Fachbereiches Geowissenschaften 22.00–1.00 Uhr (Innenhof) Projektion des Universitätszentrums für Umweltwissenschaften, UZU Spezial 19.30–0.00 Uhr (Haus 3, Erdgeschoss) Vortragsreihe: Forschung und Faszination in den Geowissenschaften Gemeinsam gestaltet durch den Fachbereich Geowissenschaften, das Landesamt für Geologie und Bergwesen und das Universitätszentrum für Umweltwissenschaften (UZU) Das Vortragsprogramm: 19.30 Uhr Dr. Detlef Thürkow "Geographie online erleben - ein virtueller Ausflug in die Bergbaufolgelandschaft Goitzsche / Bitterfeld" 20.00 Uhr Dipl. Ing. Alexander Schmiderer Auf der Suche nach dem Gold der Himmelsscheibe 20.30 Uhr Dr. Bodo Ehling Chile, im Land des Kupfers 21.00 Uhr Dr. Jochen Mezger Kartieren zwischen Grizzlys und Gletscher, Yukon Canada 21.30 Uhr Prof. Peter Wycisk Möglichkeiten geologischer 3D-Modellierung in Sachsen-Anhalt 22.00 Uhr Dr. Bruno Tauché Eine Stadt am Wasser - Halle an der Saale. 22.30 Uhr Dr. Wolfgang Gossel Studentische Geländeuntersuchungen des Grundwassers 23.00 Uhr Dr. Stefan Stöber Die Häuslebauer und der verwendete Zement 23.30 Uhr Cand. Geol. Dirk Schlesier "Kometen - Faszinierende 'Schweifsterne' und gefährliche Geschosse" 19.00–1.00 Uhr (Innenhof) Geologischer Garten Stündlich Führungen durch den Geologischen Garten. Treffpunkt am Teich des Innenhofes zu jeder vollen Stunde. 19.00–0.00 Uhr (Innenhof) Musikalische Unterhaltung Kings Of Nothing Rock der 70er Jahre 19.00–1.00 Uhr (Innenhof) Essen und Trinken Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. 19.00–1.00 Uhr (Innenhof) Handwerksbetriebe Mit den Geowissenschaften eng verbundene Handwerksbetriebe stellen sich vor: Steinmetzwerkstatt, Töpferwerkstatt, Glasbläserwerkstatt. 19.00–1.00 Uhr (Innenhof) Planetarium Halle und Gesellschaft für astronomische Bildung e. V. Präsentation des Planetariums Halle und der Gesellschaft für astronomische Bildung e. V. zur Langen Nacht der Wissenschaften zusammen mit dem Fachbereich Geowissenschaften. 19.00–1.00 Uhr (Haus 3, 1. Etage) Präsentation umweltgeologischer Projekte In Computeranimationen werden verschiedene Projekte der Hydro- und Umweltgeologie im In- und Ausland vorgestellt. Die Spanne reicht von studentischen Projekten bis zu aktuellen Forschungsarbeiten. 19.00–1.00 Uhr (Innenhof) Immissionsökologische Prüfzellen das Fachbereiches Geowissenschaften Immissionsökologische Prüfzellen 22.30–1.00 Uhr (Haus 4, Dach) Himmelsbeobachtung, Planetarium Halle und Gesellschaft für astronomische Bildung e. V. Planeten- und Sternenbeobachtung mit dem Teleskop

Was
  • Schüler
  • Presse
  • Fachpublikum
  • Öffentlichkeit
Wann 02.07.2005 19:00 bis
03.07.2005 01:00
Wo Von-Seckendorff-Platz 3/4; 06108 Halle
Name
Kontakttelefon 0345 55-26092
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…