Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members redaktion Veranstaltungskalender 2005_November Lange Nacht der Wissenschaften an der Uni Jena

Lange Nacht der Wissenschaften an der Uni Jena

erstellt von redaktion zuletzt verändert: 17.11.2016 13:28 — abgelaufen

Es wird eine einmalige Gelegenheit für Neugierige, große und kleine Entdecker und alle Wissenschaftsinteressierten: Am 18. November 2005 findet in Jena die 1. "Lange Nacht der Wissenschaften" statt. Von 18-24 Uhr öffnen rund drei Dutzend Wissenschaftseinrichtungen und forschende Firmen ihre Pforten, um den Besuchern ungewöhnliche Einblicke in das Wissenschaftsnetzwerk Jena zu vermitteln. Alleine an der Friedrich-Schiller-Universität beteiligen sich rund 50 Bereiche mit 103 Projekten. Von Ritualen aus vier Jahrtausenden über Dinofilme und -bilder, Schau-Operationen für Kinder, Marsmenschen und Mikroben bis hin zu Bienen und Blumen sowie Tumorzellen auf Wanderschaft reicht das Angebot, das zahlreiche engagierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität teilweise speziell für diese Nacht vorbereitet haben. Für Kinder und Jugendliche ist ein eigenes Programmpaket geschnürt worden. Um in der Fülle der Projekte, die noch durch die anderen Partner ergänzt werden, den Überblick zu behalten und sich rechtzeitig informieren zu können, hat die Universität jetzt einen Internetauftritt zu ihren Projekten freigeschaltet. Geowissenschaftliche Veranstaltungen sind u.a. Die Jena-Antarktis-Verbindung mit einer Life Schaltung in die Antarktis; Videovorführungen zu Vulkanismus und Plattentektonik, die nichtöffentlichen Sammlungen der Universität werden geöffnet und es kann die Erde aus dem All beobachtet werden.

Was
  • Öffentlichkeit
Wann 18.11.2005
von 17:30 bis 23:00
Wo Universität Jena; 07743 Jena
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…