Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Forschung Forschungsförderung Förderinformationen

Förderinformationen

erstellt von huenken zuletzt verändert: 06.02.2015 08:08

Wie funktioniert die Forschungsförderung?

Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen werden unterstützt, um einen hohen Leistungsstand von Forschung und Entwicklung zu gewährleisten. Die Förderhilfe besteht in der Regel aus nicht rückzahlbaren Zuschüssen.

Antrags- und Förderverfahren

Ein Antrag muss die zur Beurteilung der Angemessenheit und Notwendigkeit der Zuwendung erforderlichen Angaben enthalten. Er bildet die Grundlage für die Entscheidung, ob und unter welchen Bedingungen eine Zuwendung gewährt werden kann.

Eine Antragstellung ist nur im Rahmen eines spezifischen Förderprogramms möglich. Der Antrag auf Förderung eines Vorhabens muss auf Formblättern beim zuständigen Projekträger eingereicht werden.

Zur Unterstützung der Antragsteller bietet das BMBF für die direkten Förderprogramme das elektronische Antrags- und Angebotssystem (easy-Online) an.

Ablauf:

Interessenten für eine Antragstellung wird empfohlen, sich an die Kontaktperson des PTJ für das jeweilige Förderprogramm zu wenden, wonach das Förderverfahren in folgender Weise abläuft:

  • Kontaktaufnahme
  • Der Antragsteller legt dem PTJ eine Projektskizze vor; Beratung durch den PTJ
  • Bewertung der Skizze und (im positiven Fall) Möglichkeit zur Antragstellung
  • Antrag einreichen
  • Fachliche und kalkulatorische Prüfung durch PTJ; Empfehlung des Projektträgers zur Förderung
  • Entscheidung des BMBF
  • Erteilung des Zuwendungsbescheides an den Antragssteller (Zuwendungsempfänger)
  • Durchführung des Vorhabens
  • Schrittweise Auszahlung der Mittel und Prüfung der Verwendung durch den PTJ
  • Abschluss des Vorhabens
  • Prüfung des Abschlussberichtes und der Mittelverwendung durch den PTJ
  • Mitteilung über den Erfolg des Vorhabens an das BMBF
  • Hinterlegung des vollständigen Berichtes in der Technischen Informationsbibliothek Hannover.

 

Förderung im Bereich Meeresforschung, Polarforschung und Geowissenschaften

 

Was wird gefördert?

Aktuelle Informationen sind den Webseiten des Projektträgers Jülich zu entnehmen.

Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft.

Wie wird gefördert?

Die Förderung erfolgt in der Regel durch nicht rückzahlbare Zuschüsse. Bei Antragstellung durch Unternehmen beträgt die Eigenbeteiligung in der Regel mindestens 50 %. Für die Festlegung der Förderquote sind die FuE-Stufen der Europäischen Kommission zu beachten.