Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News Geo-Kompetenz im Kino

Geo-Kompetenz im Kino

erstellt von redaktion zuletzt verändert: 23.08.2007 14:28

FRANKFURT. Im Frankfurter Programmkino Orfeo's Erben steht das Programm vom 17. bis 20. März ganz im Zeichen des Themas Katastrophenhilfe. Weihnachten 2004 wird immer mit einer der verheerendsten Naturkatastrophen der Geschichte verbunden bleiben. Das Seebeben von Sumatra und der folgende Tsunami haben sich im kollektiven Bewusstsein unauslöschlich festgesetzt.

Die Hilfsbereitschaft weltweit war enorm, doch sie darf nicht auf extreme Ausnahmeereignisse beschränkt bleiben. Täglich ereignen sich auf unserem Planeten zu kleinere und größere Katastrophen. Erdrutsche und Schlammlawinen zerstören ganze Dörfer, Vulkanausbrüche bedrohen die Existenz vieler Familien, Flutereignisse reißen Gebäude und Straßen ins Meer, Stürme zerstören Hütten und Häuser.

Die Opfer dieser lokalen Naturereignisse benötigen ebenfalls Hilfe. Care International Deutschland e.V. setzt sich weltweit für Notleidende und Hungernde ein und möchte mit den 'Kinotagen für Katastrophenhilfe' weiter auf die Notwendigkeit humanitärer Hilfe hinweisen.

In Zusammenarbeit mit dem Programmkino Orfeo's Erben, der Werbeagentur Leo Burnett, dem Deutschen Wetterdienst und dem Fachbereich Geowissenschaften und Geographie der Universität werden am kommenden Wochenende Kinofilme zu verschiedenen Katastrophenszenarien gezeigt.

Während der Thementage sind Geo-Wissenschaftler und Mitarbeiter von CARE vor Ort. Sie geben fachlich fundierte Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit und stehen für Gespräche bereit. Simon Schneider von der geo-agentur des Fachbereichs Geowissenschaften und Geographie repräsentiert die Universität. Von jeder Kinokarte gehen 2 Euro an die Hilfsorganisation Care.

Kontakt:

Simon Schneider
Geo-Agentur
Fachbereich Geowissen schaften und Geographie
Universität Frankfurt
Tel.: 069 798 23908

Programm:

Donnerstag, 17. März, 20 Uhr Film: Meteor (mit Sean Connery, 1979) Vortrag: Was Sie immer schon über Meteore wissen wollten, sich aber noch nie zu fragen wagten! Referent: Simon Schneider, Universität Frankfurt

Freitag, 18. März, 20 Uhr Film: Twister Vortrag/Referent: Repräsentant des Deutschen Wetterdienstes

Samstag, 19. März, 20 Uhr Film: Vulcano (mit Tommy Lee Jones, 1997) Vortrag: Vulkane - an den Knautschzonen der Kontinente Referent: Simon Schneider, Universität Frankfurt

Sonntag, 20. März, 20 Uhr Film: Kurzfilmprogramm

Weitere Informationen:

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt (Main)
Dr. Ralf Breyer