Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News Geographie-Weltmeisterschaft startet in Budapest

Geographie-Weltmeisterschaft startet in Budapest

erstellt von redaktion zuletzt verändert: 23.08.2007 14:28

In Budapest treffen vom 10. bis 15. Juli 2005 die weltweit cleversten Schülerinnen und Schüler in Sachen Geographie aufeinander.

Christian Kiefer (Saarland), Erik Rautmann (Mecklenburg-Vorpommern) und Martin Schmidt (Thüringen) treten bei der NATIONAL GEOGRAPHIC World Championship für Deutschland gegen Jugendliche aus 20 weiteren Nationen an, meldet die Zeitschrift National Geographic Deutschland auf ihrer Website. Vize-Weltmeister Deutschland will diesmal den Titel holen. 2003, bei der letzten Ausgabe des Turniers, hatte das deutsche Team hinter den USA Platz zwei belegt.

Weitere Informationen: www.nationalgeographic.de/wissen, www.nationalgeographic.com/worldchampionship/oly2005.html