Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News

News

erstellt von admin zuletzt verändert: 05.12.2011 07:25

Gläserne Partikel in der Atmosphäre
Sekundäre organische Aerosole (SOA) entstehen bei der Oxidation flüchtiger organischer Verbindungen in der Atmosphäre. Sie sind für einen Großteil des Feinstaubs in der Luft verantwortlich und haben einen starken Einfluss auf die regionale und globale Luftqualität. Bis vor kurzem wurde angenommen, dass SOA-Partikel ölige, flüssige Tropfen sind. Aktuelle Studien zeigen jedoch, dass SOA-Partikel auch einen glasartigen Festkörperzustand annehmen können.