Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Vermischtes Bildung Studium / Uni Energie- und Rohstoffversorgungstechnik ab WS 2004/05

Energie- und Rohstoffversorgungstechnik ab WS 2004/05

erstellt von redaktion zuletzt verändert: 17.11.2016 13:35 — abgelaufen

Die Technische Universitaet Clausthal richtet zum kommenden Wintersemester den Studiengang " Energie- und Rohstoffversorgungstechnik" ein.

Dieser Studiengang ist konsekutiv mit einem sechssemestrigen Bachelor Studiengang (Energie und Rohstoffe) und einem viersemestrigen Master Studiengang (Energie- und Rohstoffversorgungstechnik) aufgebaut. Inhalt des neuen Studienangebotes ist neben der Gewinnung, Aufbereitung und Veredelung von Energie-, Bau- und allgemeinen Rohstoffen die Speicherung und Verteilung von Energie- und Rohstoffen. Er loest den bisherigen Diplomstudiengang "Geotechnik, Bergbau, Erdoel-/Erdgastechnik" ab.

Ein Absolvent dieses Studienganges beherrscht entweder den Rohstoffzyklus von der Exploration ueber die Gewinnung, Aufbereitung und Verteilung bis hin zum Recycling oder zur Deponierung, oder ist einsetzbar in jeder Branche des industriellen Prozessweges der Energie, von der Gewinnung ueber die Kraftwerkstechnik, der Energieumwandlung, Speicherung bis hin zur Energieversorgung und -verteilung.

Der Masterstudiengang wird deshalb in den drei waehlbaren Vertiefungsrichtungen angeboten:

  • Rohstoffversorgungstechnik (allgemeine mineralische Rohstoffe oder Baurohstoffe),
  • Energieversorgungstechnik sowie
  • Speicher- und Verteilungstechnik

Mit diesem umfassenden national und international ausgerichteten Ausbildungsangebot an der TU Clausthal sollen vor allem diejenigen Studenten angesprochen werden, deren Ziel es ist, in dem immer wichtiger werdenden Gebiet der Energie- und Rohstoffversorgung taetig zu werden.

Weitere Informationen und Studienberatung:
Dr.-Ing. Axel Hartmann
Fax: +49 (0) 5323 / 722479
Fax: +49 (0) 5323 / 722377
www.igmc.tu-clausthal.de

Dipl.-Ing. Ron Alexander Spier
Tel. + 49 (0) 5323 72 23 19
Fax: + 49 (0) 5323 / 72 23 77
www.bergbau.tu-clausthal.de