Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Vermischtes Bildung Studium / Uni Technische Universität Darmstadt - Neuer Aufbaustudiengang TropHEE in den Angewandten Geowissenschaften an der TU Darmstadt

Technische Universität Darmstadt - Neuer Aufbaustudiengang TropHEE in den Angewandten Geowissenschaften an der TU Darmstadt

erstellt von redaktion zuletzt verändert: 17.11.2016 13:35 — abgelaufen

Im März 2005 wurde der neue, internationale Master-Studiengang "Tropical Hydrogeology, Engineering Geology and Environmental Management - TropHEE" akkreditiert. Damit können zum Wintersemester 2006/2007 die ersten Studierenden immatrikuliert werden. Der bundesweit einmalige Aufbaustudiengang wendet sich gezielt an Fachkräfte, die aus tropischen oder subtropischen Ländern kommen oder die in diesen Ländern arbeiten möchten.

Die Ausrichtung ist in der besonderen Brisanz geowissenschaftlicher Problemstellungen der rasch und unkontrolliert wachsenden Ballungsräume und der zunehmend knapper werdenden Georessourcen in diesen Regionen begründet. Tätigkeitsfelder im Bereich Umwelt- und Wassermanagement, Bodenschutz, Bewertung von Georisiken und weiterer geowissenschaftlicher Belange der Landesplanung erfordern dringend eine Spezialisierung mit fundiertem theoretischem Wissen und praktischen Kenntnissen in angewandt-geowissenschaftlichen Arbeitsmethoden.



Die TUD will mit dem 4-semestrigen Studiengang (Kosten ca. 2.500 € pro Semester für Exkursionen, Lehrmaterial, Laptop u.ä., ohne gesetzlich vorgeschriebene Einschreibegebühren) Spezialisten auf ihren Einsatz in tropischen und subtropischen Ländern vorbereiten. Bewerben können sich alle Interessenten, die einen Bachelor of Science, Bachelor of Engineering oder einen vergleichbaren Abschluss in einem geowissenschaftlichen Fach, dem Bauingenieurwesen oder einem vergleichbaren Fach nachweisen können. Unterrichtssprache ist englisch.

Infoflyer zum Download

In Kernmodulen werden grundlegende Kenntnisse vermittelt, die bereits Erfordernisse der Zielregionen berücksichtigen. Eine Vertiefung findet in folgenden Spezialmodulen statt:

• Soil Protection and Groundwater Vulnerability
• Hydraulic Engineering
• Environmental Engineering
• Tools for Environmental Planning
• Groundwater Flow and Management
• Scientific and Political Project Management

Die traditionell angewandte Ausrichtung der Geowissenschaften in Darmstadt wurde mit der Umwidmung und Neubesetzung von Professuren in den letzten Jahren verstärkt. TropHEE wird maßgeblich von Dozenten getragen, die einschlägige Erfahrungen mit geowissenschaftlichen Fragestellungen in Schwellen- und Entwicklungsländern besitzen.

Ebenfalls am Studienprogramm beteiligt sind Dozenten des FB Bauingenieurwesen der TUD, der Universitäten Frankfurt und Tübingen, des Instituts für Geowissenschaftliche Gemeinschaftsaufgaben GGA, der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit GTZ, Dorsch Consult DC, und der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe BGR.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des MSc TropHEE unter: http://www.trophee.tu-darmstadt.de

Kontaktadresse:
Institut für Angewandte Geowissenschaften
Darmstadt University of Technology
Schnittspahnstraße 9
64287 Darmstadt
Germany

Course Office: Ingrid Merz
Phone: +49 - 6151 - 16 25 71
Fax: +49 - 6151 - 16 65 39
E-Mail: trophee@geo.tu-darmstadt.de