Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Vermischtes Vorträge/Interviews Forschung und Abenteuer Planeterde feat. realnature.tv

Planeterde feat. realnature.tv

erstellt von aahke zuletzt verändert: 17.11.2016 13:35 — abgelaufen

Abenteuer und Forschung verbindet. Deshalb wird planeterde in Zukunft enger mit dem Internetsender realnature.tv zusammenarbeiten. Bereits auf der Webseite des Senders zu sehen: Der planeterde Science Blog vom Forschungschiff METEOR.

Abenteuer und Forschung verbindet


23. Juli: Bild 4Forschung ist Abenteuer. Geowissenschaftler zieht es zu den entlegensten Orten auf unserem Planeten, um unserer Erde ihre Geheimnisse zu entlocken: sie forschen an den Hängen brodelnder Vulkane, widerstehen der klirrenden arktischen Kälte und tauchen bis auf den Meeresgrund der Ozeane. Das Geoportal planeterde.de berichtet seit dem Jahr der Geowissenschaften über aktuelle Forschung und Technologien rund um das System Erde.

Logo planeterde Blog weißer Hintergund

Mit dem planeterde Science Blog setzt das Portal einen weiteren Fokus auf erlebbarer Wissenschaft aus der Praxis: Direkt von Bord der Forschungsschiffe POLARSTERN, POSEIDON und METEOR erfahren interessierte Leser, wie Geowissenschafter auf See leben und arbeiten.

Forschung im Heimkino

Logo realnature.tvNoch mehr spannende Erlebnisse aus der weiten Welt der Geowissenschaften verspricht sich planeterde.de daher von seinem neuen Medienpartner, dem Internetsender realnature.tv (Link). Realnature.tv begleitet Expeditionen auf der ganzen Welt und bietet durch seine Arbeit in kleinen Teams eine 360° Betreuung (TV, Print und Online). Auf seinen Webseiten werden alle Beiträge kostenlos gezeigt - dazu gibt es weitere Informationen, Blogs und Fotostrecken auf realnature-expedition.de. Verbunden durch das gemeinsame Interesse, Forschungsarbeiten einer breiten Öffentlichkeit zugängig zu machen, möchte sich planeterde durch seine Zusammenarbeit mit dem Kieler Sender in Zukunft auch verstärkt multimedial präsentieren. Geplant sind gemeinsame Blogs von Forschungsschiffen sowie crossmediale Projekte im Bereich der geowissenschaftlichen Forschung. Als besonderes Highlight wird realnature.tv ab November über den Aufbau der Neumayer III Station berichten.

Antarktis: Interview mit Pinguinen Bild 3











Bildunterschrift:
realnature.tv auf Sielmann's Spuren: Die Arbeit in der Antarktis fordert den vollen Einsatz der Teams. Im Interview mit Pinguinen:  Michael Trapp zusammen mit einer helfenden Hand der Neumayer-II-Besatzung, Jürgen Nantke.


Hintergrundinformation zu realnature.tv:

Michael Trapp: PortraitBegonnen hat alles vor vier Jahren mit der ersten Antarktis Expedition GANOVEX IX. Von der Abenteuerlust erfasst, begleitet Michael Trapp seither Forschungs-Expeditionen rund um den Globus. Fasziniert von der bizarren Schönheit und Natur, zieht es den Kieler Medienwissenschaftler immer wieder in die eisige Kälte der Antarktis, die er im November diesen Jahres bereits zum fünften Mal bereist. Zusammen mit TV Produzent und WDR Moderator Matthias Wolk gründet Michael Trapp im Jahr 2007 den Internetsender realnature.tv. Realnature.tv präsentiert Forschungsarbeiten einer breiten Öffentlichkeit.

Das dynamische Team besteht aus fünf jungen Männern im Alter von 21 bis 37 Jahren: Erfahrung aus dem klassischen TV und Redaktionsbereich mischen sich in der Kieler Abenteuerschmiede mit Cross Medien Produktionen (multimedia production). Zwei Mann starke Produktionsteams begleiten die Expeditionen und liefern die Grundlagen für die Berichterstattung im TV, Online und Print Bereich.

Das Internet bietet durch neue Technologien und frische Ideen, die einmalige Chance, Wissenschaft in ihrer ganzen Faszination zu präsentieren. Durch die Verschmelzung von Internet und Fernsehen wird aus einem passiven Zuschauer ein aktiver Nutzer, der sich neben dem laufenden Programm, wichtiges Hintergrundwissen über die einzelnen Themenbereiche aneignen kann.

Aktuelle Produktionen von realnature.tv:

Biosphere Expeditions
( spanische Pyrenäen/, Slovakei und Namibia Tour Begleitung)

Die Welt der Wale vor Island
( TV/ Online Produktion)

Aufbau der Neumayer III Station in der Antarktis               
(Bau Dokumentation,  Medien Betreuung im Auftrag des AWI)

Verweise
Bild(er)