01. Mai. 2019
211

… Jahre finden bereits Wasserstandsbeobachtungen in Dresden statt, seit 1806. Die deutschlandweit längsten ununterbrochenen Messungen liefern einen einzigartigen Einblick in die Klimageschichte, etwa zur Häufigkeit von Hochwassern.