FS JOIDES Resolution: Scotiasee

An Bord des amerikanischen Forschungsbohrschiffes JOIDES Resolution bricht ein internationales Forschungsteam auf, um in der Scotiasee die Vereisungsgeschichte des südlichsten Kontinentes zu rekonstruieren. Das Forschungsgebiet der IODP-Expedition 382 liegt im Iceberg Alley. Die Sedimente dieses Korridors sollen erbohrt, die von Eisbergen transportierten Sand- und Kieslagen gewonnen und datiert werden, um die Stabilität von West- und Ostantarktis zu untersuchen. Für planeterde berichtet live von Bord Thomas Ronge vom AWI.

William Crawford/IODP

Mitte März 2019 bricht ein internationales Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an Bord des amerikanischen Forschungsbohrschiffes JOIDES Resolution auf, um in den antarktischen Gewässern der Scotiasee die Vereisungsgeschichte des südlichsten ...