11. Sep. 2019
95

…Prozent des Ermagnetfeldes geht vom flüssigen Äußeren des Erdkerns aus. Dieses metallische Innere der Erde trägt, obwohl der Kern mit einem Durchmesser von 6942 Kilometern nur ein Sechstel des Erdvolumens ausmacht, aufgrund seiner hohen Dichte rund ein Drittel zu ihrer Masse bei.