28. Nov. 2019
Arches National Park in Utah. Im Dezember treffen sich Experten unter anderem auf einer Klimaschutzkonferenz der UN.

Arches National Park in Utah. Im Dezember treffen sich Experten unter anderem auf einer Klimaschutzkonferenz der UN.

Wann, wo, was – die Hotspots der Geowissenschaften im Dezember: Ein weltweit ausgerufener Tag erinnert an die Wichtigkeit des Erdbodens für unser Leben, in Madrid dreht sich alles um den Klimawandel und an der Westküste der USA versammeln sich mehr Geowissenschaflter an einem Ort als irgendwann sonst im Jahr.

 

UN Climate Change Conference COP 25

Wann? 2. - 13.12.2019

Wo? Madrid, Spanien (ursprünglich war Chile als Ausrichter vorgesehen)

Was? 25. Klimakonferenz der Vereinten Nationen rund um Themen des Klimawandels und -schutzes.

Weitere Informationen auf der Veranstaltungsseite.

 

World Soil Day

Wann? 5.12.2019

Wo? weltweit

Was? Aktionstag der Vereinten Nationen, um die Bodenverschlechterung ins Gedächtnis zu rufen.

Weitere Informationen auf der Veranstaltungsseite.

 

AGU Fall Meeting

Wann? 9. - 13.12.2019

Wo? San Francisco, USA

Was? Größtes Geowissenschaftler-Treffen der Welt, ausgerichtet von der Amerikanischen Geophysikalischen Vereinigung.

Weitere Informationen auf der Veranstaltungsseite.