Kurzname: FS SONNE (SO 208)
Projekt: PLUMEFLUX: Ausbreitung von Galapagos Plumematerial im äquatorialen Ostpazifik
Laufzeit: 01.05.2010 bis 31.08.2012
Koordination:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leibniz-Institut für Meereswissenschaften Kiel (IFM-GEOMAR), Dynamik des Ozeanbodens
Wischhofstr. 1-3
24148 Kiel

Programm: BMBF-Rahmenprogramm »Forschung für nachhaltige Entwicklungen« (2009)
Themenschwerpunkt: Stoff- und Wärmetransport in der Ozeankruste
Ziele:

Im Rahmen des Projekts PLUMEFLUX sollen vulkanische Strukturen, Gesteine und marine Organismen im zentralen Ostpazifik untersucht werden.

Mit bathymetrischen, vulkanologischen, geochronologischen, geochemischen und biologischen Methoden sollen neue Erkenntnisse zu Transportprozessen von Plumematerial im oberen Mantel und zur geodynamischen Entwicklung des zentralen Ostpazifik sowie zur Biodiversität und Zoogeographie in diesem Gebiet gewonnen werden. Hierzu ist auch der Einsatz des mobilen Bohrgerätes Rockdrill 2 vorgesehen.

Der Fahrtbericht wird als Hardcopy bei der Technischen Informationsbibliothek in Hannover vorliegen und die Wochenberichte der Forschungsfahrt finden sich auf der Internetplattform des FS SONNE (BGR).