Kurzname: SANDWICH VENTING
Projekt: SANDWICH VENTING: Gas- und Fluidzirkulation der Sandwich Platte – Der Verbindungsweg für chemosynthetisches Leben vom Weltozean zur Antarktis
Laufzeit: 01.01.2019 bis 31.12.2019
Koordination:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Universität Bremen, MARUM - Zentrum für Marine Umweltwissenschaften
Leobener Str. 8
28359 Bremen

Programm: BMBF Rahmenprogramm Forschung für nachhaltige Entwicklung (FONA³)
Themenschwerpunkt: Marine Ressourcen & Ökosystem Meer
Ziele:

Bei dem Vorhaben handelt es sich um die BMBF-Finanzierung von wissenschaftlichen Arbeiten im Rahmen der POLARSTERN-Fahrt PS119.

Dem Untersuchungsgebiet kommt fachlich eine Schlüsselstellung für ein Verständnis des Fluidaustausches an tektonischen Plattengrenzen zu. In einem multidisziplinären Ansatz sollen Fluid-Gesteins-Wechselwirkungen und ökologische Aspekte durch Experten verschiedener Disziplinen charakterisiert werden. Die geowissenschaftliche Erkundung des Meeresbodens hat sowohl die Bildung hydrothermaler Rohstoffe als auch die Abundanz und räumliche Verteilung von Bioressourcen im Fokus. Übergeordnetes Ziel des Einzelvorhabens ist es, das Verständnis zum Fluidfluss und seinen Manifestationen in Form von Hydrothermalquellen (vents) und gasgetriebenen, kalten Quellen (cold seeps) in verschiedenen Bereichen des Inselbogens der Sandwich Platte (nördliche Antarktische Halbinsel) zu verbessern.

Projektwebseite:

Weitere Informationen können den Webseiten des MARUM entnommen werden.