Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

Geozahl des Tages

geozahl_171024

... Kilometer – oder ganz exakt im Maß "Astronomische Einheit (AE)" 149 .597. 870. 700 Meter – beträgt der mittlere Abstand der Erde zur Sonne. Um diese Distanz zu überwinden, benötigt Licht rund acht Minuten.

News

An der Wurzel des Amazonas

An der Wurzel des Amazonas

Die Grenze zwischen den südamerikanischen Regenwäldern und den anschließenden Savannen verläuft auch unterirdisch. Das haben Wissenschaftler der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und der Goethe-Universität anhand von Computermodellen herausgefunden. Die Tiefe, bis zu der Pflanzen wurzeln können, hat demnach einen entscheidenden Einfluss auf die oberirdische Vegetation. Mehr…

Wissen

Vom Vulkan zum Rückzug gezwungen

Vom Vulkan zum Rückzug gezwungen

Geschichte wird von Siegern geschrieben, lautet ein bekanntes Diktum von Winston Churchill. Der britische Staatsmann mag da um der Rhetorik willen verkürzt haben, zutreffend allerdings ist, dass Geschichte bis heute von Menschen handelt und geschrieben wird. Sie sind die Akteure, alles andere Kulisse. Doch die Fälle mehren sich, in denen die Natur Geschichte schreibt. In "Nature Communications"... Mehr…


"Atlas der Unterwelt" ist verfügbar

"Atlas der Unterwelt" ist verfügbar

Den Geowissenschaftlern geht es genau wie den Medizinern: Sie können ihr Studienobjekt eigentlich nur von Außen betrachten. Doch der technische Fortschritt hat beiden Forschergruppen bildgebende Verfahren an die Hand gegeben, mit denen sie Planeten- oder Patientenkörper durchleuchten können. Im Internet ist jetzt das Produkt einer sogenannten seismischen Erdtomographie verfügbar: der... Mehr…


Schwierige Abschätzung

Schwierige Abschätzung

Deutschland hat in Sachen Erdbebengefährdung Glück. Entlang des Rheins von der Schweizer bis zur niederländischen Grenze, auf der Schwäbischen Alb und im Vogtland gibt es seismische Aktivität von nennenswerter Stärke. Ansonsten ist es hierzulande wie auch im Rest des nördlichen Mitteleuropas ziemlich ruhig. Das heißt jedoch nicht, dass die Gefährdung gleich Null wäre. Auf dem 5.... Mehr…


Erosion bei der Arbeit

Erosion bei der Arbeit

Die Steilküsten der Welt sind besonders der Erosion ausgesetzt. Wind und Wellen, Sonne und Regen setzen den Kreidefelsen von Dover ebenso zu wie der Steilküste von Rügen oder der an der kroatischen Adria. Britische Geowissenschaftler haben an den Kliffs der nordostenglischen Hafenstadt Whitby die Erosion in höchstmöglicher Präzision protokolliert. Stündlich wird die 55 Meter hohe Steilwand... Mehr…

Logbücher

Indexlog #14: Der falsche Fisch

Indexlog #14: Der falsche Fisch

Die letzte von 109 Messstationen im deutschen Lizenzgebiet liegt hinter uns. Elf Tage Transit bis nach Kapstadt liegen noch vor uns. Während der Fahrt dorthin hat die Sonne drei Magnetometer-Sonden im Schlepptau. Die Messungen werden rund um die Uhr am Computer überwacht. Nach drei Tagen stoppt die Aufzeichnung plötzlich. Mehr…