Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite

News

Erfolg in der Arktis

Erfolg in der Arktis

Zwei Wochen waren Wissenschaftler an Bord des von der Universität Hamburg gecharterten Forschungsschiffes „RV Lance“ unterwegs. Begleitet wurde die Kampagne vom Forschungsflugzeug Polar 5 des Alfred-Wegener-Instituts und zahlreichen Helikopterflügen. Mit Erfolg: Eine clevere Kombination aus Satellitendaten,... Mehr…

Wissen

Winter mit Vorankündigung

Winter mit Vorankündigung

Die Winter im nordatlantischen Sektor sind unberechenbar. In dieser Saison fiel die kalte Jahreszeit in Europa praktisch aus, traktierte dafür den Osten Nordamerikas mit drastischen Schneestürmen. Im Jahr zuvor gab es erst spät im ersten Quartal 2013 Schnee und in der Saison davor erlebte Mitteleuropa... Mehr…

Südpolarmeer unter dem Eis

Südpolarmeer unter dem Eis

Als der britische Astronom Wilhelm Herschel im Sommer des Jahres 1789 den Saturnmond Enceladus entdeckte, konnte er nicht einmal im Entferntesten ahnen, wie interessant dieser helle Punkt in seinem Fernrohr wirklich ist. Denn nun haben Planetologen Hinweise gefunden, dass sich ein Ozean unter der Eiskruste... Mehr…

Eiskalt untergraben

Eiskalt untergraben

Im Tiefbau werden Eiswälle gern eingesetzt, um zu verhindern, dass während des Baus Grundwasser eindringt. Das Verfahren ist beim Schachtbau ebenso erprobt wie beim Tunnelbau und soll jetzt sogar die Wasserprobleme an den havarierten Kernkraftwerken von Fukushima Daiichi lösen. Doch ganz unproblematisch... Mehr…

GEOTECHNOLOGIEN

Wanderausstellung "Wertvolle Erde" in Bonn

Wanderausstellung "Wertvolle Erde" in Bonn

Am 1. April 2014 eröffnete die Wanderausstellung des Forschungs- und Entwicklungsprogramms GEOTECHNOLOGIEN „WERTVOLLE ERDE – der Schatz im Untergrund“ in der Stiftung Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig – Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere in Bonn. Die Ausstellung berichtet... Mehr…

Geoelektrik: Den Untergrund sichtbar machen

Geoelektrik: Den Untergrund sichtbar machen

Unter unseren Füßen verbergen sich wahre Schätze: Nicht nur antike Gegenstände, auch Rohstoffe wie Erze oder Wasser sind begehrt. Um sie aus dem Untergrund zu fördern, muss man ihre Lage kennen. Hier helfen Methoden wie die Geoelektrik. Der Auftakt zur Animations-Reihe der GEOTECHNOLOGIEN auf planeterde.... Mehr…

Weiße Flecken

Weiße Flecken

Weite Teile der Arktis sind noch immer unerforscht. Darum ziehen Geowissenschaftler wie Dr. Karsten Piepjohn von der BGR regelmäßig in das Polargebiet. In ihrem Fokus stehen nicht nur die weißen Flecken auf der Landkarte – bislang unbekannte Gebiete –, sondern auch die Welt unter dem Eis. Mehr…

Ein AUGE auf CO2

Ein AUGE auf CO2

Je weniger klimaschädliches CO2 wir ausstoßen, desto besser für das Klima. Darum erforschen zahlreiche Projekte des GEOTECHNOLOGIEN-Programms, ob und wie sich Kohlenstoffdioxid unterirdisch speichern lässt. Im Dachprojekt AUGE nimmt Dr. Martin Streibel vom GFZ Potsdam ihre Ergebnisse unter die Lupe.... Mehr…